Projekte

Nochmal kurz zusammengefasst
_

proBiene Mit sinnhafter Bildungsarbeit ermöglichen wir Kindern und Erwachsenen einen Zugang zur Biene und zur Natur. Denn nur was man kennt, kann man schützen. Durch Seminare, Vorträge und persönliche Beratung unterstützen wir Imker und Interessierte bei der wesensgemäßen Bienenhaltung. Dabei ergreifen wir als Demeter-Berufsimker das Wort für die Biene, bis hin zu Vertretern aus Politik und Wirtschaft. 
Doch damit nicht genug. Gemeinsam sorgen wir für die Weiterentwicklung der ökologischen Imkerei. Durch die konventionelle Bienenzucht der letzten 100 Jahre wurde der Honigertrag um ein zehnfaches gesteigert. Dadurch kann Honig billig verkauft werden, die Honigbiene wurde aber sehr geschwächt. Um der Bienenkrise etwas entgegen zu setzen, müssen wir die eine Bienenpopulation stärken, die den Ansprüchen der ökologischen und wesensgemäßen Imkerei gerecht wird. Unser angehendes Forschungsprojekt ist die natürliche Zucht von Schwarmköniginnen. Die Honigbiene muss z.B. wieder lernen, sich natürlich über den Schwarmtrieb zu vermehren und sich durch die Produktion von Propolis vor Keimen und Krankheiten zu schützen.