Für Unsere und Ihre Zukunft:

Die Dunkle Biene

braucht uns!

In unserer Belegstelle erhalten, erforschen und züchten wir diese stark gefährdete Bienenart. 


Die heimische Dunkle Biene für kommende Generationen erhalten!

Die Europäische Dunkle Biene (Apis mellifera mellifera) hat sich über Jahrtausende an die Umgebung Mitteleuropas angepasst und war hier lange Zeit heimisch. Mit der Einfuhr neuer, auf Ertragsmaximierung gezüchteter Arten wurde sie jedoch weitestgehend verdrängt – heute gilt sie als extrem gefährdet. Einige ihrer über Jahrtausende erworbenen einzigartigen Eigenschaften könnten aber dazu beitragen, dass genau diese Bienen mit den aktuellen ökologischen Herausforderungen besser zurechtkommen als andere auf Leistung hoch- und ingezüchtete Bienenrassen. 

Mit der Dunklen Biene zu mehr Klimaresilienz!

Denn die einseitige Züchtung führte zu einer Verarmung der genetischen Vielfalt bei modernen Bienenrassen, was diese weniger anpassungsfähig und anfälliger für Krankheiten macht. Zudem setzen auch auf die Folgen des Klimawandels die Bienen unter Druck. Immer wärmere Winter stören etwa die Ruhe der Bienen, was sie verletzlicher macht.  Dazu führt trockeneres Klima zu einer geringeren Nektarproduktion der Pflanzen, was die Nahrungsgrundlage der Bienen gefährdet.

Tobias Miltenberger für die Dunkle Biene

Die heimische Dunkle Biene hingegen zeigt sich deutlich widerstandsfähiger gegenüber schwierigen Umweltbedingungen. So zeichnet sie sich unter anderem durch eine hohe Langlebigkeit, einen starken Pollensammeltrieb, sparsamen Honigverbrauch, ausgeprägte Flugkraft sowie große Winterhärte aus. Gerade deshalb ist auch der Erhalt ihres genetischen Potenzials von großer Relevanz für einen langfristig vitalen Bienenbestand – insbesondere vor dem Hintergrund des Klimawandels.

Unser Einsatz für den Erhalt und die Zukunft der Dunklen Biene

Wir von proBiene betreiben im Stumpfwald in Rheinland-Pfalz die einzige gesetzlich eingetragene Belegstelle für die Dunkle Biene in Deutschland mit einem staatlich anerkannten Schutzradius. Hier erhalten und erforschen wir die vom Aussterben bedrohte Unterart.  Langfristig möchten wir auf dieser Grundlage eine klima- und umweltresistente Ökobiene züchten sowie einen europäischen Züchterring aufbauen. So können wir die Klimafolgen für die Bienenhaltung abmildern und einen Beitrag zu einem vitaleren Bienenbestand leisten.

Belegstelle Stumpfwald für die Dunkle Biene
 Wir erhalten und züchten die gefährdete Dunkle Biene
Wir erforschen die Eigenschaften und Unterarten der Dunklen Biene 
Wir bauen einen europäischen Züchterring für den langfristig Erhalt auf
Wir züchten eine Klima-und Umweltresistente Ököbiene um Klimafolgen abzumildern

Weitere Information findest Du auf der Website unserer Belegstelle

Die Dunkle Biene braucht Dich!

Werde Fördermitglied ab 10€ im Monat und unterstütze kontinuierlich unsere Arbeit für den Erhalt und die Zukunft der Europäischen Dunklen Biene.
  • Mit 10 Euro monatlich unterstützt Du kontinuierlich den Betrieb unserer Belegstelle
  • Mit 25 Euro monatlich sicherst Du die regelmäßige Versorgung eines Bienenvolks der Dunklen Biene
  • Mit 50 Euro monatlich finanzierst Du moderne Methoden zur Erforschung der Dunklen Biene (z.B. DNA-analysen, Kubitalindexmessungen)

Deine Vorteile als Fördermitglied:
  • Du leistest einen Beitrag zum Erhalt und für die Zukunft der Dunklen Biene
  • Du erhältst 50% Ermäßigung auf gebührenpflichtige Bildungsangebote von proBiene
  • Du nimmst gratis an Online-Angeboten wie dem "Online-Imkerkurs" teil
  • Du erhältst die BienenZeitschrift mit Berichten zu den Tätigkeiten von proBiene
  • Du erhältst im Folgejahr eine Spendenbescheinigung, um Deine Fördermitgliedschaft von der Steuer abzusetzen
  • Du kannst die Fördermitgliedschaft jederzeit und ohne Fristen formlos kündigen

Spendenbescheinigung

Als Nachweis für das Finanzamt erhälst Du Deine Spendenbescheinigung zum Jahreswechsel. Möchtest Du Deine Spendenbescheinigung früher erhalten, teile uns das gerne mit.

Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Diese Art zu spenden ist nichts für dich? 
Dann informiere dich hier über weitere Möglichkeiten: