3. März 2019

Der laute Frühling im Land

Heute ist der Tag des Artenschutzes. Er darf nicht nur heute sein, am 3. März, jeder Tag muss Tag des Artenschutzes sein.
31. Januar 2019

Wo ist das Herz? Wo ist Hightech?

Wo ist das Herz? Wo ist Hightech? Meine Fragen auf der Internationalen Grünen Woche 2019 „Wo ist Hightech?“ Diese Frage habe ich bei der Grünen Woche […]
17. Januar 2019
Ganz nah dran an der Wabe

Industrie meets Honeybee

Mittwochnachmittag, sonnig, 25°C. Ich fahre mit einem Lastenfahrrad von Stuttgart ins benachbarte Fellbach. Am Ende des schwäbischen Städtchens halte ich auf einer Schotterfläche, es summt und […]
9. Januar 2019

Auf dem Weg zur „Öko-Biene“

Ein biodynamisches Züchtungsprojekt für die Vitalität der Honigbiene Die Ursachen der Bienenkrise sind vielfältig: Pestizide in der Landwirtschaft, Monotonie auf den Äckern, Befall mit Parasiten. Aber […]
9. Februar 2018

Der Bien als Gesamtorganismus

Jede Biene ist ein Teil, eine Zelle des Organismus. Im Gesamtorganismus bilden sich Organe heraus, wie zum Beispiel das Organ des Wachsschwitzens oder des Nektarsammelns.
26. Januar 2018

Glyphosat ist überall – schadet Mensch, Biene und Umwelt

Wenige wollen es, jeder hat es im Urin und es verursacht viel Schaden. Danke Herr Schmidt.
5. Januar 2018

Der Überzüchtung entgegenwirken

Maßgeblich zu der Schwächung der Biene hat ihre Überzüchtung beigetragen. In den letzten 100 Jahren wurde primär auf Leistung gezüchtet, ihre natärliche Lebensäußerungen wurden dabei nicht berücksichtigt.